Sie befinden sich hier

Inhalt

Offene Kulturarbeit in NV

VillageRock Newcomerfestival in Neukirchen-Vluyn

Die „Offene Kulturarbeit“ ist flexibel und lokal ausgerichtet. Sie setzt Impulse und nimmt Impulse aus der Bevölkerung auf, die bei Veranstaltungen berücksichtigt werden können. Es gibt enge Verknüpfungen zum Stadtmarketing sowie zur Kulturellen Bildung und die Veranstaltungsorte sind variabel: Von der klassischen Bühne bei Stadtfesten, Lesungen an ungewöhnlichen Orten bis hin zu Veranstaltungen in der Gastronomie lässt sich auf diese Art einiges verwirklichen.

So sind im Rahmen der „Offenen Kulturarbeit“ das „VillageRock Newcomerfestival“ sowie die „Straßengalerie Dorf Neukirchen“ entstanden. Während sich das „VillageRockFestival“  dadurch auszeichnet, dass es von jungen Erwachsenen organisiert wird und überwiegend lokale und regionale Nachwuchsbands auftreten, bietet die „Straßengalerie – Dorf Neukirchen“ Künstlern, lokalen Chören,  Ausstellungen sowie Präsentationen von Projektergebnissen aus der Zusammenarbeit mit Vereinen und Schulen Raum sich zu präsentieren.

Kontextspalte